Familiäre Atmosphäre, liebevolle intensive Betreuung und optimale Pflege. Die bestmögliche Lebensqualität unserer kleinen Kämpfer steht in der Bärenfamilie an erster Stelle. Neben der Behandlungs- und Grundpflege sowie Kurzzeit- und Verhinderungspflege, begleiten wir die Kinder und Jugendlichen in Kindergarten und Schule, um ihnen einen strukturierten Alltag und ein möglichst alltagsnahes Leben zu ermöglichen.

Unsere stationären Leistungen:

  • bis zu 24 Stunden individuelle Kinderintensivpflege

  • Behandlungspflege (nach SGB V) umfasst sämtliche Pflegemaßnahmen, die aufgrund einer bestimmten Krankheit notwendig sind.

  • Grundpflege (nach SGB XI) umfasst die Bereiche Körperpflege, Ernährung und Mobilität sowie weitere nicht-medizinische Pflegetätigkeiten.

  • Kurzzeitpflege: Wenn Eltern Urlaub machen wollen oder wegen Krankheit die Pflege ihrer Kinder kurzzeitig nicht gewährleisten können, übernimmt die Pflegeversicherung die Kosten einer Ersatzpflege für vier Wochen pro Jahr.

  • Verhinderungspflege: Wenn Eltern gelegentlich stundenweise eine Pause oder Auszeit von der Pflege ihres Kindes nehmen möchten, bekommen sie dafür eine Ersatzpflege für vier Wochen pro Jahr gestellt.

  • Begleitung der Kinder: Im Rahmen der Inklusion begleiten wir pflegebedürftige Kinder und Jugendliche in den Kindergarten, in die Schule oder auch zu Ausflügen.

Darüber hinaus übernehmen wir die

  • Beratung von Eltern und Angehörigen in allen Fragen zur Intensivpflege

  • Schulung und Anleitung von Eltern und Angehörigen

Wir involvieren Sie als Eltern in den gesamten Pflegeprozess und sind bereits bei der Überleitung aus Klinik oder Reha fest an Ihrer Seite. Bei uns in der Bärenfamilie lassen wir niemanden allein.

Für alle Fragen stehen wir Ihnen vertrauensvoll und kompetent zur Verfügung. Die Bärenfamilie freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.