Einige unserer Kinder und Jugendlichen sind durch die Begleitung einer examinierten Pflegekraft in der Lage, integrative Kindertagesstätten und Schulen zu besuchen.

Auch intensivpflegebedürftige Kinder und Jugendliche besuchen – je nach Grad ihrer Krankheit und den damit verbundenen Einschränkungen – den Kindergarten oder die Schule. Damit unsere Bärenkinder auch in diesen Situationen pflegerisch und medizinisch bestens versorgt sind, begleiten unsere Pflegefachkräfte sie dorthin auf Schritt und Tritt.

Schule findet für Kinder und Jugendliche, die eine integrative Schule aufgrund ihrer Pflegebedürftigkeit nicht besuchen können, bei uns statt. Die Lehrer, vom Schulamt gestellt, kommen dazu in unsere Einrichtungen und nutzen den dafür vorgesehenen Schulraum oder lehren im Kinderzimmer.